Der Vietnam Aktienmarkt

Der Vietnam-Aktienmarkt ist offiziell die Stock Trading Center of Vietnam genannt. Der Austausch kann 300,00 Bestellungen pro Tag über einen automatisierten Matching-Bestellsystem handhaben.
Geschichte
Der Vietnam-Aktienmarkt, befindet sich in Ho-Chi-Minh-Stadt, begann den Handel 28. Juli 2000.

Erste Anzeigen
Der Markt Vietnam Aktie eröffnete mit nur zwei Einträge: Refrigeration Electrical Engineering Joint Stock Corporation und Saigon Kabel und Telekommunikation Werkstoff Joint Stock Company.

Marktgröße
Heute 20 Ausgaben handeln jetzt an der Börse Vietnam. Es hat eine Marktgröße entspricht 239.000.000 $.

Fesseln
Alle Vietnam-Anleihen handeln auf den Vietnam-Börse, und alle Wertpapiere gehandelt werden dort in der vietnamesischen Dong bewertet werden.

Std
Der Handel auf dem Vietnam Aktienmarkt ist in zwei passende Sitzungen von 9.00 bis 11.00 Uhr durchgeführt

Aufsicht
Die staatliche Kommission Plus500 für Wertpapiere, 1996 gegründet, regelt die Börse Vietnam. Um an der Börse Plus500 Testbericht notiert werden, müssen Unternehmen mindestens zwei Jahre gezeigt haben, einen Gewinn, haben mindestens 50 Aktionäre, die nicht Mitarbeiter des Unternehmens sind und zumindest Plus500 das Äquivalent von 318.000 $ wert sein.

ndividuals jeden Alters können Aktien besitzen. Diese Personen unter 18 Jahren in den USA sind verpflichtet, den Titel von Anlagekonten mit ihren Eltern oder Erziehungsberechtigten zu teilen.

Stammaktien, Vorzugsaktien und Real Estate Investment Trust Aktien werden manchmal von Kindern nach dem Tod eines Familienmitglieds geerbt. In dieser Situation ist es legal, dass ein Kind jeden Alters die physischen Aktienzertifikate in seinem Namen zu besitzen.

Spitze

Wenn ein Kind physischen Aktienzertifikat besitzt, macht es Sinn, für die Eltern des Kindes, die Zertifikate in Copy Trading einer Bank Lock-Box oder sicher zu halten.
Wenn die Aktie in einer US-Investmentkonto hinterlegt werden soll, hat so brauchen Sie beim Copy Trading nicht selber traden das Kind die Erziehungsberechtigten zu öffnen und das Konto im Namen des Minderjährigen arbeiten. Es gibt zwei Standardmethoden für ein Elternteil oder ein Erziehungsberechtigter ein Anlagekonto mit Copy Trading dem Namen eines Kindes unter 18 Jahren zu öffnen.
Wächter Konto

Ein Schutzkonto ist ein Lager und Anlagekonto im Namen des Erziehungsberechtigter mit dem Namen des Minderjährigen angebracht. Alle rechtlichen Eigentum und Eigentum an Aktien oder Mittel auf dem Konto sind dem Vormund zugeteilt, der volljährig ist. In einem Wächter-Konto hat die Eltern oder gesetzlichen Einzel die totale Kontrolle über das Vermögen und den Handel mit dem Konto. Alle Steuerschulden und mögliche zukünftige Kapitalgewinne aus Investitionen erwirtschaftet werden auch dem Erwachsenen zugeordnet. Sollte der Eltern oder Erziehungsberechtigte auf dem Konto sterben aufgeführt, würde die Anlage direkt an das Kind weitergeben. Solange der Wächter Erwachsener lebt das Kind hat keine rechtliche Stellung oder direkt an den Fonds.

depot

Ein Depotkonto hat auch den Namen des Kindes und den Namen eines Erwachsenen, Eltern oder Erziehungsberechtigten angebracht. Doch in diesem Fall ist es das Kind, das tatsächliche rechtliche Eigentum an den Vermögenswerten hält. Das Depotkonto gewährt nur die Erwachsenen rechtliche Kontrolle der Anlageentscheidungen und keine rechtliche Eigentum. Dies schließt jede Entnahme von Geldern durch die Depotbank, aus irgendeinem Grund. Als rechtmäßige Eigentümer der Investition ist das Kind für Steuern oder Kapitalgewinne verantwortlich, die durch die Investitionen geschaffen werden. In den vergangenen Jahrzehnten bezahlt junge Kinder in den Vereinigten Staaten fast immer weniger Steuern als ihre Eltern. Während DAS HIER hab ich gefunden!!! dieser Zeit reichen Familien in Zeiten betrieben Depotkonten im Namen ihrer Kinder Steuerschulden in den Namen des Kindes zu verschieben. Wesentliche Änderungen des US-Steuercode in den Jahren 1986 und 2006, die als bekannt wurde „Kiddie-Steuer“, reduziert diese Art von Aktivität.

Spitze

Konsultieren Sie immer einen lizenzierten professionellen Steuer vor in jeder Investition im Namen eines Minderjährigen engagieren.
In den letzten 30 Jahren haben US-Aktien besser als Geldmarktfonds, kommunale Anleihen, Einlagenzertifikate und kurzfristige Bankeinlagen, die für ein Kind eine potenziell lukrative Möglichkeit Kauf von Aktien macht langfristige Mittel zu investieren. Typischerweise wird das Kind keinen Zugang zu den Mitteln haben für 10 oder 15 Jahren, während der Zeit Investitionen des Kindes vermehren können. Dieser Begriff ist lang genug für den Aktienmarkt durch irgendwelche kurzfristigen Zyklen zu bewegen, das Kind Investition ermöglicht langfristiges Wachstum zu erleben.